Juergen Winkler und Frau Bleise

Familien Partner tun Kommunen gut

Bildung und Betreuung sind Themen, für die sich Jürgen Winkler schon seit der Geburt seiner heute erwachsenen Kinder interessiert und engagiert. „Für uns Grüne ist es wichtig, Familien mit Kindern zu stärken“ –weshalb er auch schon lange die erfolgreichen Aktivitäten der Familien Partner in Brackenheim verfolgt.
Seine Kandidatur als Grüner Landtagskandidat nahm er zum Anlass zu einem Informationsgespräch bei den Familien-Partner Brackenheim mit Cordula Bleise, die seit Beginn des Projektes dabei ist und es mit viel herzblut gestaltet und aufgebaut hat.
Getragen von der Stadt Brackenheim, dem Kiwanis-Club und der Diakonischen Jugendhilfe Heilbronn (DJHN) unterstützen ehrenamtlich Engagierte, Familien nach der Geburt ihrer Kinder mit verschiedensten Angeboten in der frühen Familienphase – neuerdings in städtischen Räumen.
Darüber hinaus gibt es offene Treffs zum Austausch und Kurse zu wichtigen Themen der jungen Familien, erklärte Frau Bleise, die teils hauptamtliche Mitarbeiterin, die die Aktivitäten, koordiniert und leitet. Den gesellschaftlichen Wert der „frühen Hilfe“ schätzt Bleise hoch ein: Oft könnten Probleme verhindert und spätere aufwändige Maßnahmen vermieden werden, so ihre Erfahrung. Eine wertvolle Unterstützung, findet Jürgen Winkler: „Die FamilienPartner sind ein nachahmenswertes Modell für unser Land, auch auf dem Land.“

Verwandte Artikel