Juergen Winkler bei Eberhardt + Schneider GmbH & Co. KG in Cleebronn

Wirtschaften

Wirtschaften in unserem Land

Bei vielen Gesprächen wird deutlich Grüne können auch Wirtschaft. Nachdem unsere Ziele schon lange unter dem Leitsatz: „Mit Grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben“ zusammengefasst werden können, haben wir jetzt den Beweis dafür angetreten.

Mit der Industrie ist es uns gelingen eine Partnerschaft für Industrie 4.0 zu schmieden. Das Handwerk freut sich über unsere konkrete Unterstützung der dualen Ausbildung. Gerade die kleineren und mittleren Unternehmen machen sich jetzt zusammen mit der Landesregierung auf den Weg Flüchtlinge im Berufsleben und bei der Ausbildung zu integrieren. Hier ist allerdings Geduld gefordert, da zur Ausbildungszeit noch Sprach- und Integrationskurse dazu kommen.

Ich freue mich besonders, dass am 4.2.16 sowohl die Agentur für Arbeit als auch die Handwerkskammer dieses Thema mit mir für Handwerk, Gewerbe und Landwirtschaft vorstellen werden. Gut ist auch, dass an diesem Tag bereits erste positive Beispiele vorgestellt werden können.

Beim Gespräch von Edith Sitzmann, unserer Fraktionsvorsitzenden, Susanne Bay und mir im Bildungs-und Technologiezentrum der Handwerkskammer in den Böllinger Höfen in Heilbronn dankten uns die Vertreter des Handwerks für die Unterstützung der Landesregierung. Kammerpräsident Bopp hob vor allem die Zuschüsse für die duale Ausbildung, sowie die Unterstützung bei der Bewältigung des Fachkräftemangels hervor. Ein Ansatz sind hier die Kurse zur Berufsorientierung, die gerade in Heilbronn angeboten werden.

Verwandte Artikel